www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
HomeLastminute und mehrPauschalreisenFrühbucherFlügeHotelsFerienhausMietwagenStädtereisenCluburlaubKreuzfahrten
www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Travel Office Gunzenhausen
» » www.insiderreisen.net
© 2004 -
TRUE LOGIC
TRUE ILLUSIONS

Home » Asien » Rundreisen China » Antike Seidenstraße
 Antike Seidenstraße

Antike Seidenstraße: Eine fantastische Tour, die kompletteste Seidenstraßen-Rundreise, wie sie heute in einem zeitlich begrenzten Rahmen möglich ist. Eine Überland-Tour, weitestgehend auf der Straße (fast 4.000 km) fortwährende Bodenberührung also. Während der letzten fast zwanzig Jahre haben wir diese Tour in Pakistan beginnen lassen ...

» Antike Seidenstraße - Erlebnisreise Zentralasien «
Reise-Nr. 375

... mit einer Gebirgsfahrt zwischen dem Hindukusch und dem Karakorum und über den Khunjerab-Pass. Die Tücke politischer Entwicklung ließ uns die Anreise über Almaty, Kasachstan, prüfen. Und siehe da, es ergab sich eine mehr als äquivalente Alternative. Zumal als weiterer Tour-Höhepunkt sich die Möglichkeit einer Durchquerung der Taklamakan-Wüste und des Tarim-Beckens ergab. Letzteres nicht direkt gerade die Seidenstraße, doch wer wollte darauf verzichten.

Höhepunkte der Reise auf der Seidenstraße

Die Antike Seidenstraße in ihrem Verlauf von Zentralasien ins Reich der Mitte. Unser Seidenstraßen-"Klassiker". Überland von Kasachstan durch das westliche Xinjiang nach Kashgar. Durchquerung der Taklamakan-Wüste und des Tarim-Beckens. Natürlich Turfan und Dunhuang, die absoluten kulturhistorischen Höhepunkte. Langstrecken-Linienflüge mit LUFTHANSA.

» Bei Dunhuang die Tausend-Buddha-Grotten «
Bei Dunhuang die Tausend-Buddha-Grotten

Die Reiseroute

Almaty - Yining - Bayinbulak - Kuqa (Kizil-Höhlen) - Aksu - Kashgar - Hotan - Minfeng - Trans-Taklamakan - Korla - Turfan - Dunhuang - Jia Yuguan - Zhangye - Xining - Bingling Si - Lanzhou - Xian - Peking

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: SO Almaty
    Ggf. innerdeutscher LUFTHANSA-Anschlussflug nach Frankfurt, vormittags siebenstünd. LUFTHANSA-Linienflug nonstop nach Almaty (früher: Alma Ata) in Kasachstan. Ankunft gegen Mittenacht. ***Hotel.
  • 2. Tag: MO Almaty FMA
    Stadtrundfahrt in Almaty, Ausflug nach Medeo in den Vorbergen des Zailiysky Alatau.
  • 3. Tag: DI Busfahrt nach Yining FMA
    Vorm. Busfahrt von Almaty nach China (ca. 400 km). Grenzübertritt nach China am Korgoss-Pass. Weiterfahrt nach Yining (ca.80 km) . Übern. im *** Hotel.
  • 4. Tag: MI Yining - Bayinbulak FMA
    Busfahrt Yining - Bayinbulak (ca. 400 km), die Bergwelt des Borohoro Shan durchquerend und durch unendliches Grasland. Übernachtung im einfachen Gästehaus in Bayinbuluk.
  • 5. Tag: DO Bayinbulak - Kuqa FMA
    Erenhaberga Shan durchquerend Fahrt durch das Naturschutzgebiet Bayinbulak nach Kuqa (ca. 390 km). Alternativ fahren wir via Korla nach Kuqa. Am Nachmittag Besichtigung der Ruinenstadt Subashi in Kuqa. ***Hotel (1 Nacht).
  • 6. Tag: FR Kuqa (Kizil-Höhlen) - Aksu FMA
    Morgens der Freitags-Basar in der Altstadt von Kuqa mit einer urtümlichen uighurischen Atmosphäre. Auf dem Weg nach Aksu machen wir einen Abstecher zu den Tausend-Buddha-Höhlen von Kizil, ein Höhepunkt der Seidenstraßen-Kultur. Sie zählen zu den ältesten und sind von den frühen europ. Entdeckern und deren portativem Ehrgeiz verschont geblieben. Weiterfahrt nach Aksu (266 km). ***Hotel.
  • 7. Tag: SA Kashgar FMA
    Busfahrt durch den Westteil der Taklamakan-Wüste nach Kashgar (480 km). ***Hotel (2 Nächte).
  • 8. Tag: SO Kashgar FMA
    Der Sonntagsmarkt in Kashgar ist das wichtigste Wochenereignis in Xinjiang. Vorm. Bummel auf dem (inzwischen überdachten) Sonntagsmarkt. Danach Besichtigungen in Kashgar: Hodja-Mausoleum, Idkab-Moschee.
  • 9. Tag: MO Hotan FMA
    Fahrt am südl. Rand der Taklamakan-Wüste entlang, über Yarkand nach Hotan (500 km). Einfaches Hotel.
  • 10. Tag: DI Minfeng FMA
    Weiterfahrt nach Minfeng, einst das antike Neya, eine der wichtigsten Stationen der südl. Seidenstraße. Einfaches Hotel.
  • 11. Tag: MI Korla FMA
    Auf der neuen Teerstraße (780 km)Durchquerung der Taklamakan-Wüste. Hier wäre Sven Hedin (Stichwort "Kamel-Urin"!) beinahe verdurstet. Der letzte Abschnitt durch das Tarim-Becken. *** Hotel in Korla.
  • 12. Tag: DO Turfan FMA
    Über Korla vom Tarim-Becken Fahrt in die "Tiefe" des Turfan-Beckens (154 m u.M.!). In Turfan ***Hotel (2 Nächte).
  • 13. Tag: FR Turfan FMA
    Vormittags Beginn unserer Besichtigungen. Im "Ofen Zentralasiens" sehen wir Jiaohe, die Flammenden Berge, das Kiziltagh-Tal.
  • 14. Tag: SA Turfan - Dunhuang FMA
    Fortsetzung der Besichtigung: die Beizeklek-Höhlen, Gaochang, die Hastana-Gräber. Abends Bahnabfahrt (Schlafwagen-Vierbettabteil, 682 km, ca. 9 Stunden).
  • 15. Tag: SO Dunhuang FMA
    Vorm. Ankunft in Liuyuan, Bahnhof von Dunhuang. Transfer zum ***Hotel. Fahrt zu den Sanddünen im Randbereich der Wüste Gobi und zum Mondsichel-See.
  • 16. Tag: MO Dunhuang - Jiayu Guan FMA
    Besichtigung der Mogao-Höhlen (27 km entf.) mit den Tausend-Buddha-Grotten, dem Höhepunkt der Seidenstraßen-Hochkultur. Nachm. die Antike Seidenstraße entlang, Fahrt nach Jiayuguan, früher Suzhou (knapp 400 km). Ende der chinesischen Mauer im Westen. *** Hotel in Jiayu Guan.
  • 17. Tag: DI Jiayuguan - Zhangye FMA
    Besichtigung des Jiayu-Passes, Ende der Chinesischen Mauer. Weiterfahrt nach Zhangye. (ca. 230 km). Übern. im *** Hotel in Zhangye.
  • 18. Tag: MI Zhangye - Xining FMA
    Besichtigung in Zhangye und Umgebung: Tempel des Großen Buddhas und Matisi Grotten. Busfahrt nach Xining (ca. 370 km). Xining ist die Hauptstadt der Provinz Qinghai, einst Amdo. Abends Ankunft in Xining. ***Hotel.
  • 19. Tag: DO Kumbum FMA
    Besuch des Gelbmützen-Großklosters Kumbum (23 km entf.), Geburtsort von Tsongkhapa. Nachm. durch die Löss-Szenerien zum Gelben Fluss. Durch das Grasland des Nomadengebiets Auffahrt zum tibet. Hochplateau, zum Großkloster Labrang (3.000 m) nach Xiahe. Einfaches ** Hotel.
  • 20. Tag: FR Labrang FMA
    Busfahrt durch die Löss-Szenerien zum Gelben Fluss. Durch das Grasland des Nomadengebiets Auffahrt zum tibet. Hochplateau, zum Großkloster Labrang (3.000 m) nach Xiahe. Einfaches ** Hotel.
  • 21. Tag: SA Labrang - Lanzhou FMA
    Vormittags Besichtigung des Klosters Labrang. Rundgang im Groß-Kloster, neben Kumbum das bedeutendste in Amdo, heute in großen Teilen wiederaufgebaut. Nachmittags Busfahrt nach Lanzhou, Provinzhauptstadt von Gansu. **** Hotel.
  • 22. Tag: SO Bingling Si FMA
    Vorm. Fahrt zum Stausee. Bootsfahrt zu den Grottentempeln von Bingling Si am Gelben Fluss, ein kulturhistor. Höhepunkt der Seidenstraßen-Kultur (40 Boots-km entf.). Anschließend Fahrt nach Lanzhou. Abends Transfer zum Flughafen, Flug nach Peking. Übernachtung im **** Hotel.
  • 23. Tag: MO Peking FA
    Der letzte Tag steht in Peking zur freien Verfügung. Gelegenheit für indiv. Tour in Peking. Heute Abend unser Abschiedessen mit der Peking-Ente.
  • 24. Tag: DI Rückflug - Ankunft F
    Vormittags LUFTHANSA-Linienflug von Peking nach Frankfurt, zeitschluckend in westlicher Richtung mit Ankunft nachmittags.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Antike Seidenstraße: Am Jiayuguan-Pass «
Antike Seidenstraße: Am Jiayuguan-Pass

Individuelle Verlängerung

  • 23. Tag: MO Xian FMAm Vorabend, 22 Reisetag Flug nach Xian. Übern. im **** Hotel. Ganztägige Besichtigungen in Xian (Kaisergrab), Hua Qing Park, Wildgans-Pagode, Moschee. ****Hotel.
  • 24. Tag: DI Xian - Peking FMBesuch des Historischen Museums der Provinz Shanxi und der kleinen Wildgans-Pagode mit dem Xian-Museum. Nachmittags Flug nach Peking. ****Hotel (3 Nächte).
  • 25. Tag: MI Peking FMBesichtigungen in der Hauptstadt: Kaiserpalast, Sommerpalast, Himmelstempel, Tiananmen-Platz, Besuch einer Peking-Oper.
  • 26. Tag: DO Peking FMAHeute ein weiteres ganztägiges Ausflugsprogramm zur Großen Mauer und zu den Ming-Gräbern.Heute Abend unser Abschiedessen mit dem Peking-Ente-Essen.
  • 27. Tag: FR Rückflug - Ankunft FVormittags Rückflug und Ankunft am selben Tag nachmittags in Frankfurt.
Mehrpreis gegenüber Grundprogramm im halben DZ (mind. 2 Pers.) + 498,- € pro Person, Einzelzimmerzuschlag + 180,- € pro Person.

» Grotten von Kizil, Xinjiang - Antike Seidenstraße «
Grotten von Kizil, Xinjiang - Antike Seidenstraße

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Linienflüge LUFTHANSA ab/bis Frankfurt/Main inkl. Steuern und Gebühren
  • innerchinesische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuer
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • deutschspr. Reiseleitung während der Rundreise
  • Reiseleitung deutschspr., z. T. örtl. englischspr.
Innerdt. Anschlussflüge: + 50,- €. Innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly): + 86,- €. Visum Kasachstan: 85,- €; China: 95,- €. Impfungen: nicht vorgeschrieben.
Mindestgruppengröße: 12 / Max. Gruppengröße: 22 Personen.

» Nomadenjurten in der Landschaft von Xinjiang «
Nomadenjurten in der Landschaft von Xinjiang

Charakteristik / Komfort

Ein durchgehendes Überland-Erlebnis von Almaty durch das Tianshan-Gebirge nach Kashgar, durch die Taklamakan-Wüste und das Tarim-Becken nach Turfan und Dunhuang. Weiterfahrt nach Xining und Lanzhou, die Provinzhauptstädte von Qinghai bzw. Gansu. Zwei Seidenstraßen-Höhepunkte anschließend: Die Grottentempel von Dunhuang und Bingling Si, beide mit einzigartigem Skulpturenschmuck, vor dem Endpunkt - oder Anfang - der Antiken Seidenstraße in der Kaiserhauptstadt Changan bzw. im heutigen Xian. Als individ. Verlängerung drei Besichtigungstage in Xian und Peking.

Keine komfortable Studienreise. Der Ehrgeiz einer enzyklopädischen Vollständigkeit unserer Auslotung der Antiken Seidenstraße fordert einige Kompromisse. Sehr viel Sitzfleisch für die Überlandfahrten, doch diese meist auf geteerten Straßen in robustem Bus. Die Hotels von einfachem Komfort, was eine realistische Erwartungshaltung auf Seiten der Teilnehmer erfordert. Um es deutlich zu sagen: Es sollten sich nur Teilnehmer anmelden, für die das Erlebnis der Antiken Seidenstraße im Vordergrund steht, die deshalb einige Flexibilität und Komfortzugeständisse akzeptieren. Gerade für diese Tour gilt: Der Weg ist das Ziel.

» Antike Seidenstraße: Panorama bei Aksu «
Antike Seidenstraße: Panorama bei Aksu

Reisetermine und Preise in € pro Person

ReisezeitDoppelzimmer
17.05. -09.06.ab 3.998,-
02.08. -25.08.ab 3.998,-
30.08. -22.09.ab 4.098,-
06.09. -29.09.ab 4.098,-
13.09. -06.10.ab 3.998,-
Einzelzimmerzuschlag: ab 690,- €.

Copyright by Ikarus



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen zu dieser Reise? Für detailierte Informationen nehmen Sie bitte mit Hilfe dieses Formulars Kontakt mit uns auf.

Je mehr Informationen Sie uns geben, um so besser können wir Ihnen antworten. Ein wichtiger Hinweis: Wir stellen unsere Angebote individuell zusammen. Nicht selten wenden wir 2 Stunden und mehr für die individuelle Ausarbeitung auf. Wir bitten Sie daher diesen Service nur dann zu nutzen, wenn Sie die Reise konkret planen. Für allgemeine Informationen oder Fragen senden Sie uns doch bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an - das klärt Ihre Fragen sicher schneller. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
  Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
  
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
alternativ Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
oder Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
  
Reisende  Anzahl Personen (bei Kindern auch das Alter) 
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
weitere Infos
  
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Besuchen Sie uns auf Facebbok
» Ihr Kontakt zu uns
Travel Office Gunzenhausen
Inh.: Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10
Kontakt
Reiseschnäpple bis 399,- €
Reiseschnäpple bis 399,- €

Rundreisen weltweit
Lastminute Ägypten Urlaub
Aktivurlaub & Aktivreisen
Asien Rundreisen
Australien Rundreisen
Luxusreisen & Hotels
Deutschland / Städtereisen
Reisen Japan / Reisen Kanada
Günstige Kreuzfahrten
Neuseeland Rundreisen
Reisen Orient / Pilgerreisen
Rund- & Studienreisen Europa
Rundreisen Persien / Iran
Cluburlaub / Mietwagen
Spanien / Griechenland
Sportreisen / Sporturlaub
Südafrika & Namibia Reisen
Südamerika Rundreisen
Rundreisen USA, Nordamerika
Beauty & Wellness
Weltreisen / Rundreisen
» Reiseversicherungen
Gut versichert den Urlaub genießen - unkompliziert günstig online abschließen.
Reisekrankenversicherung
» Reiseliteratur
Besuchen Sie unseren Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
» Reise-Visum: Online Reise-Visum bestellen.
» Reise-Newsletter: Die besten Angebote im Abo.
» Gästebuch: Ihre Meinung ist gefragt.
» Gutscheine: Schenken Sie doch einmal Urlaub.
» Reise-Hörbücher auf CD - Urlaub im Ohr.
» Vergünstigtes Parken: Flughafen-Hotels und Parkplätze: Bis zu 70% sparen!



Kontakt | Über uns | Impressum | Partnerprogramm | Presse
Reiseveranstalter | FAQ | AGB | Inhalt
 

...Lastminute & mehr
...Lastminute & mehr