www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
HomeLastminute und mehrPauschalreisenFrühbucherFlügeHotelsFerienhausMietwagenStädtereisenCluburlaubKreuzfahrten
www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Travel Office Gunzenhausen
» » www.insiderreisen.net
© 2004 -
TRUE LOGIC
TRUE ILLUSIONS

Home » Asien » Rundreisen Vietnam » Vietnam - umfassend
 Vietnam - umfassend

Studienreise Vietnam - umfassend in 2 Wochen: Sie denken bei Vietnam an Reisfelder, Frauen mit spitzen Hüten, Opiumhöllen und amerikanische Filmepen? Kommen Sie auf dieser Studienreise mit hinter den Bambusvorhang - lernen Sie ein Land mit schwieriger Vergangenheit kennen, das optimistisch in die Zukunft blickt.

» Studienreise Vietnam - Umfassende Studienreise Höhepunkte «
Reise-Nr. 93

Legendendurchtränkt ist der Parfümfluss, spektakulär die Halongbucht und von verschwenderischer Schönheit die Reisterrassen des Nordens. Im Mekongdelta ist das Leben noch immer ein langer, ruhiger Fluss, während sich die Metropolen Saigon und Hanoi täglich neu erfinden. Willkommen auf dieser umfassenden Reise mit allen Höhepunkten Vietnams!

Höhepunkte der Reise nach Vietnam

Umfassende Studienreise zu allen Höhepunkten Vietnams. Eine Übernachtung auf einer komfortablen Dschunke in der Halongbucht. Leichte Wanderungen im Minderheitengebiet von Sa Pa. Bootsfahrten in Hue, Saigon und im Mekongdelta. Rikschafahrt in Hue und Radtour im Mekongdelta.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Auf nach Asien!
    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Nachmittags Flug mit Vietnam Airlines von Frankfurt nach Hanoi (nonstop, Flugdauer ca. 11 Std.). Passende Fluglektüre für Vietnam: „Der Klang der Fremde“ von Kim Thuy.
  • 2. Tag: Naturwunder Halongbucht
    Nach der Ankunft in Hanoi am Morgen heißt es gleich: Gemeinsam mit dem Studiosus-Reiseleiter auf zur Halongbucht (UNESCO-Naturerbe)! Busstrecke 160 km. Kommen Sie an Bord unserer Dschunke und erleben Sie bei gegrillten Fischspezialitäten das Naturwunder hautnah! Übernachtung an Bord der Dschunke.
  • 3. Tag: Good Morning, Vietnam!
    Wenn Wu, Cheng, Yan, Wu Hai und Son zusammenkommen, kann das nur eines bedeuten: Ihre Zeit für Tai-Chi ist angebrochen. Die Bootscrew hat gleich alle fünf Meister auf einmal in sich aufgesogen und zeigt Ihnen am Morgen, wie Sie Ihr Yin und Yang am besten ankurbeln. Genießen Sie danach ganz entspannt die Fahrt in den Hafen von Halong. Anschließend fahren wir wieder zurück in die Hauptstadt Hanoi. Hier alte Tempelanlagen und Ho-Chi-Minh-Plakate; dort Mopeds, die über sozialistische Prachtboulevards und neue Asphaltstraßen knattern. Hinter uns amerikanische Neonreklamen, vor uns französischer Kolonialcharme. Stürzen Sie sich mit dem Reiseleiter ins quirlige Altstadtleben! Am Abend lassen wir uns von Quyen und ihrer Familie mit Hanoier Spezialitäten bekochen. Zwei Übernachtungen in Hanoi.
  • 4. Tag: Hanois kleine und große Helden
    Wie Schneewittchen im gläsernen Sarg hat Ho Chi Minh konserviert die Jahre in seinem Mausoleum überdauert. Wie er vom Schiffsjungen zum Nationalhelden wurde, erfahren Sie hier von Ihrem Reiseleiter. Danach geht es zur ersten Universität Vietnams, Literaturtempel und Verehrungsstätte des Konfuzius. Wie Straßenkinder zu Spitzenköchen werden, zeigt uns das Restaurant KOTO beim Mittagessen. Am Nachmittag stimmen wir uns im Ethnologischen Museum auf Vietnams Potpourri der Kulturen ein. Wo der Büffel steppt, sehen wir anschließend im Wasserpuppentheater.
    Lust auf Extratouren? Ihr Reiseleiter hat immer wieder Alternativen zum Programm parat. Statt Onkel Ho im Mausoleum und den Literaturtempel zu besuchen, können Sie heute auch zu den Pagoden Tay Phuong und Chua Thay fahren. Entdecken Sie dort einige der ältesten Holzpuppen Vietnams und am Drachensee das Mekka der Marionettenspieler.
  • 5. Tag: Die Berglandschaft Nordvietnams
    Heute fahren wir durch die wunderschöne Berglandschaft Nordvietnams nach Sa Pa. An den großen Flüssen entlang üben kleine Dörfer den Spagat zwischen gestern und heute. Unser Bus schraubt sich in die Berge hinauf, wir halten immer wieder an und überzeugen uns selbst davon, wie ursprünglich die ethnischen Minderheiten dieser abgelegenen Gegend leben. Am späten Nachmittag sind wir schließlich bei 1600 m Höhe angekommen. 400 km. Zwei Übernachtungen in Sa Pa.
  • 6. Tag: Sa-Pa-Idylle rund um den Fan Si Pan
    Was für ein Farbenmeer in Sa Pa! Knallbunte altkoloniale Villen aus den 1920er Jahren erzählen vom Ruf der Stadt als französischem Luftkurort. Hmong- und Dao-Frauen mit blauen Trachten und roten Turbanen begegnen uns unterwegs. Im Tal von Sa Pa scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Klackernd schälen alte Wasserräder die Ernte von sattgrünen Reisterrassen, Bauern tragen die Reichtümer auf Wasserbüffeln zu ihren Dörfern. Durchwandern Sie mit uns (3 Std., leicht, ↑ 150 m ↓ 150 m) die spektakulären Täler am Fuße von Vietnams höchstem Berg, dem Fan Si Pan, und bestaunen Sie die terrassierten Reisfelder. Im Dorf Tavan lernen wir in den Bambushäusern die farbenfrohe Kultur der Dzay kennen.
  • 7. Tag: Richtung Zentralvietnam
    Nachdem wir uns mit einem guten Frühstück gestärkt haben, wandern wir an Gemüsegärten und Reisterrassen entlang zum nahe gelegenen Hmong-Dorf Cat Cat (2 Std., leicht, ↑ 100 m ↓ 100 m). Hier bekommen wir einen Eindruck vom Dorfalltag und schauen beim Weben und Stofffärben zu. Dann geht es mit dem Bus zurück nach Hanoi. 370 km. Am Abend fliegen wir mit Vietnam Airlines nach Hue. Zwei Übernachtungen in der alten Kaiserstadt Hue.
  • 8. Tag: In die Kaiserstadt Hue
    Die Ufer des Parfümflusses stecken voller Legenden. Mit dem Cyclo gelangen wir zur Zitadelle und anschließend zur Thien-Mu-Pagode. China im Miniformat: Mit Dörfern, Reisfeldern, Tempeln und einer Verbotenen Stadt (UNESCO-Kulturerbe) trat Hues Zitadelle einst gegen den großen Kaiserpalast in Beijing an. Doch heute glänzt nur noch ihr Thronsaal. Neugierig, vom Reiseleiter den Grund zu erfahren? Ein Drachenboot wartet schon und trägt uns flussaufwärts zum Kaisergrab von Minh Mang. Dann Szenenwechsel: Im Dorf bei der überdachten Thanh-Toan-Brücke scheint alles zu sein, wie es früher mal war. Frau Hao zeigt uns im Gemeindehaus, was es alles braucht, um Reis anzubauen.
    Lieber als das Kaisergrab möchten Sie sich moderne vietnamesische Kunst ansehen? Dann schauen Sie heute in Hue doch mal bei der New Space Art Gallery in der Pham Ngu Lao Street vorbei! Verspielt setzen hier die Zwillingsbrüder Le Ngoc Thanh und Le Duc Hai ihre Heimat in den schillerndsten Farben „gelackt“ in Szene.
  • 9. Tag: Über den Wolkenpass nach Hoi An
    Wie Gespenster tauchen am Wolkenpass alte Wehranlagen auf und erinnern an die Zeit, als das Land noch in den Krieg mit den Amerikanern verstrickt war. Doch kaum haben wir die Wetterscheide Vietnams überschritten, scheint die Vergangenheit abzutauchen. Schöne Blicke auf die Küstenlandschaft Zentralvietnams begleiten unsere Fahrt bis Da Nang, wo steinerne Göttergestalten im Cham-Museum uns zurück in die Zeit des sagenumwobenen Königreiches Champa führen. In der Altstadt Hoi Ans (UNESCO-Kulturerbe) entführen uns alte Kaufmannshäuser und Versammlungshallen geradewegs ins Mittelalter. 150 km. Zwei Übernachtungen in Hoi An.
  • 10. Tag: Freier Tag oder My Son und Tra Que
    Genießen Sie einen freien Tag oder schließen Sie sich Ihrem Reiseleiter an und erleben Sie die Tempelruinen von My Son (UNESCO-Kulturerbe) und das Kräuterdorf Tra Que (65 €). Vor Tausenden von Jahren erschufen die Könige der Cham die alte Tempelstadt. Während des Vietnamkrieges wurde diese heilige Stätte zum Kriegsschauplatz, der Ruinen hinterließ. Auf dem Rückweg kochen wir gemeinsam im Kräuterdorf Tra Que knusprige Reispfannkuchen mit Sojasprossen - Banh Xeo. Beim anschließenden Rundgang über die Felder erklärt uns Bauer Xua seine tägliche Arbeit und warum hier alles Bioqualität hat! 60 km.
  • 11. Tag: Weltstadt Saigon
    Am Vormittag fliegen wir von Da Nang nach Saigon - der heimlichen Hauptstadt Vietnams. Begleiten Sie den Reiseleiter nachmittags auf eine kleine Weltreise: Auf nach Paris!, heißt es im Kolonialviertel rund um die Kathedrale Notre-Dame. Am Abend locken die traditionellen Bars der Stadt wie z.B. die Saigon Saigon Bar. Zwei Übernachtungen im Herzen Saigons.
  • 12. Tag: Saigon - früher und heute
    In Cholon - Saigons Chinatown - wachsen kleine Pagoden vor uns in den Himmel, der Duft von Räucherstäbchen erfüllt die Luft, mittendrin Hunderte Stände. Feilschen Sie auf dem Binh-Tay-Markt und beten Sie im Thien-Hau-Tempel für gute Geschäfte! Erinnerungen an die Gräuel des Vietnamkrieges werden im Kriegsmuseum wach. Bei einer Bootsfahrt auf dem Saigon-Fluss werden wir mittags nicht nur kulinarisch verwöhnt, sondern staunen über die neue Skyline dieser Metropole! Frönen Sie danach dem freien Nachmittag, z.B. bummelnd über die Dong Khoi.
  • 13. Tag: Der Mekong, die Lebensader Vietnams
    Begleiten Sie uns in eine der faszinierendsten Flusslandschaften Vietnams: das Mekongdelta. Wie ein Netz hat die Lebensader Südostasiens hier ihre Arme ausgeworfen und spendet den kleinen Dörfern alles, was sie brauchen. Gleiten Sie mit uns auf dem Boot durch die atemberaubende Wasserwelt. Kommen Ihnen die Ufer seltsam bekannt vor? Im Filmepos „Der Liebhaber“ brachen sie uns schon einmal fast das Herz. Busstrecke 200 km. Zwei Übernachtungen in Can Tho.
  • 14. Tag: Die Wasserstadt Cai Rang
    Mit dem Boot fahren wir zum Schwimmenden Markt von Cai Rang. Schief hängen Hausboote über den Wellen, Händler feilschen neben uns mit Hausfrauen, am Ufer kredenzen uns Obstbauern saftige Vitamine. Anschließend geht es per Fahrrad (15 km, 2 Std., leicht) durch die atemberaubende Natur. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend genießen wir vietnamesische Spezialitäten.
  • 15. Tag: Goodbye, Miss Saigon
    Am Morgen fahren wir gemütlich Richtung Saigon. 180 km. Genießen Sie noch etwas Zeit in Saigon, bevor es heißt: Abschied nehmen. Nach dem Abendessen Transfer zum Flughafen und Rückflug gegen Mitternacht mit Vietnam Airlines nach Frankfurt (nonstop, Flugdauer ca. 12,5 Std.).
  • 16. Tag: Wieder daheim
    Morgens Ankunft in Frankfurt. Anschluss zu den anderen Städten.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Bahnreise zum / vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Vietnam Airlines von Frankfurt nach Hanoi und zurück von Saigon; weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Inlandsflüge (Economy) mit Vietnam Airlines von Hanoi nach Hue und von Da Nang nach Saigon
  • Flug- / Sicherheitsgebühren (ca. 110 €)
  • Transfers / Ausflüge / Rundreise in landesüblichen Reisebussen (teilweise mit Klimaanlage)
  • Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • 12 Übernachtungen in guten Hotels mit Klimaanlage, teilweise mit Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Eine Übernachtung auf einer Dschunke (Doppelkabine)
  • Halbpension (Abendessen, Frühstück, am 4., 6., 7., 8., 12. und 13. Tag Mittagessen statt Abendessen), am 2. Tag Vollpension, am 10. Tag nur Frühstück
  • Speziell qualifizierte Reiseleiter
  • Örtliche Führer
  • Zimmer am Abreisetag in Saigon von 15 bis 18 Uhr
  • Seafood-Essen an Bord eines Halongschiffes am 2. Tag
  • Abendessen bei einer vietnamesischen Familie am 3. Tag
  • Mittagessen bei einem Sozialprojekt am 4. Tag
  • Mittagessen auf einem Schiff am 12. Tag
  • Besuch eines Wasserpuppentheaters in Hanoi
  • Eintrittsgelder (ca. 50 €)
  • Einsatz des Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Ihre Hotels in Vietnam

Ort / Nächte / Hotel
Halongbucht / 1 / Syrena Cruise
Hanoi / 2 / The Ann ****
Sa Pa / 2 / U Sapa ****
Hue / 2 / Muong Thanh ***(*)
Hoi An / 2 / Hoi An ***
Saigon / 2 / Grand ****
Can Tho / 2 / Victoria Can Tho ****

Sicher & Gesund: wissenswertes zu Ihrer Reise nach Vietnam

Wenn Sie sich für diese Reise entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin.

Für die Einreise nach Vietnam ist ein mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass notwendig. Ein Visum für Vietnam ist nur für Nichtdeutsche nötig bzw. für Deutsche, die sich länger als 15 Tage in Vietnam aufhalten oder ein zweites Mal nach Vietnam einreisen. Das Visum für Vietnam muss dann vorab beantragt werden. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten u. U. abweichende Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. in Ihrem zuständigen Konsulat zu erkundigen. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Ort / Hotel
Long Hai / Ho Tram Beach Resort ****
Mui Ne / Blue Ocean Resort ****
Phan Thiet / Princess D`An Nam Resort *****
Phu Quoc / La Veranda Resort & Spa ****(*)

Reisetermine 2017 und Ab-Preise* pro Person in €

TIPP: Alleinreisenden bieten wir mit der Option "halbes Doppelzimmer" die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen. Weitere Termine 2017 auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by Studiosus



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen zu dieser Reise? Für detailierte Informationen nehmen Sie bitte mit Hilfe dieses Formulars Kontakt mit uns auf.

Je mehr Informationen Sie uns geben, um so besser können wir Ihnen antworten. Ein wichtiger Hinweis: Wir stellen unsere Angebote individuell zusammen. Nicht selten wenden wir 2 Stunden und mehr für die individuelle Ausarbeitung auf. Wir bitten Sie daher diesen Service nur dann zu nutzen, wenn Sie die Reise konkret planen. Für allgemeine Informationen oder Fragen senden Sie uns doch bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an - das klärt Ihre Fragen sicher schneller. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
  Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
  
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
alternativ Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
oder Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
  
Reisende  Anzahl Personen (bei Kindern auch das Alter) 
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
weitere Infos
  
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Besuchen Sie uns auf Facebbok
» Ihr Kontakt zu uns
Travel Office Gunzenhausen
Inh.: Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10
Kontakt
Reiseschnäpple bis 399,- €
Reiseschnäpple bis 399,- €

Rundreisen weltweit
Lastminute Ägypten Urlaub
Aktivurlaub & Aktivreisen
Asien Rundreisen
Australien Rundreisen
Luxusreisen & Hotels
Deutschland / Städtereisen
Reisen Japan / Reisen Kanada
Günstige Kreuzfahrten
Neuseeland Rundreisen
Reisen Orient / Pilgerreisen
Rund- & Studienreisen Europa
Rundreisen Persien / Iran
Cluburlaub / Mietwagen
Spanien / Griechenland
Sportreisen / Sporturlaub
Südafrika & Namibia Reisen
Südamerika Rundreisen
Rundreisen USA, Nordamerika
Beauty & Wellness
Weltreisen / Rundreisen
» Reiseversicherungen
Gut versichert den Urlaub genießen - unkompliziert günstig online abschließen.
Reisekrankenversicherung
» Reiseliteratur
Besuchen Sie unseren Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
» Reise-Visum: Online Reise-Visum bestellen.
» Reise-Newsletter: Die besten Angebote im Abo.
» Gästebuch: Ihre Meinung ist gefragt.
» Gutscheine: Schenken Sie doch einmal Urlaub.
» Reise-Hörbücher auf CD - Urlaub im Ohr.
» Vergünstigtes Parken: Flughafen-Hotels und Parkplätze: Bis zu 70% sparen!



Kontakt | Über uns | Impressum | Partnerprogramm | Presse
Reiseveranstalter | FAQ | AGB | Inhalt
 

...Lastminute & mehr
...Lastminute & mehr