www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
HomeLastminute und mehrPauschalreisenFrühbucherFlügeHotelsFerienhausMietwagenStädtereisenCluburlaubKreuzfahrten
www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Travel Office Gunzenhausen
» » www.insiderreisen.net
© 2004 -
TRUE LOGIC
TRUE ILLUSIONS

Home » Amerika » Chile » Große Rundreise Argentinien & Chile
 Faszination Patagonien

Studienreise Argentinien - Chile - Faszination Patagonien (2 Wochen). Kalbende Gletscher in der wilden Bergwelt der Anden und magische Fjorde in der Chilenischen Schweiz. Das Tierparadies der Valdés-Halbinsel und die Weite Patagoniens. Diese preislich attraktive Studienreise führt Sie zu den atemberaubenden Naturschönheiten ...

» Argentinien und Chile Studienreise - Faszination Patagonien «
Reise-Nr. 984

... in Argentinien und Chile. Exzellente Weine gibt es in beiden Ländern, doch das Wohl der Wirtschaft hängt in Chile am Kupfer, in Argentinien an Fleisch- und Sojapreisen, wie Ihr Reiseleiter weiß. Neben ursprünglichen Landschaften können Sie die mondänen Metropolen Buenos Aires und Santiago gemeinsam oder auf eigene Faust erkunden. Und wer will, vervollständigt seine Südamerika-Erlebnisse auf der Osterinsel.

Höhepunkte der Reise nach Patagonien

Günstiger Preis durch etwas niedrigere Hotelkategorie und leicht erhöhte Teilnehmerzahl. Besonders beliebt als erste Studien-Reise. In zwei Wochen alle landschaftlichen Höhepunkte Patagoniens. Fast ausschließlich Doppelübernachtungen. Wichtigste Stationen dieser Patagonien-Rundreise: Buenos Aires, Valdés-Halbinsel, Ushuaia, Calafate, Paine-Nationalpark, Puerto Varas, Santiago de Chile.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Flug nach Argentinien
    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Abends Flug mit TAM Airlines via Sao Paulo nach Buenos Aires (Flugdauer bis Sao Paulo ca. 12 Std.). Alternativ können Sie auch spätabends mit Lufthansa ab Frankfurt direkt nach Buenos Aires fliegen (nonstop, Flugdauer ca. 14 Std.) mit Ankunft am nächsten Morgen.
  • 2. Tag: Hola, Buenos Aires!
    Frühmorgens erreicht TAM Sao Paulo. Von dort geht es weiter nach Buenos Aires (Flugdauer ca. 2,5 Std., Umsteigezeit ca. 3 Std.), wo Sie vormittags landen. Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt alle Gäste zur Stadtrundfahrt. Tangomusik liegt in der Luft, Bandoneonspieler musizieren auf den Straßen, Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die repräsentative Seite der Stadt am Rio de la Plata: prachtvolle Bauten wie die Casa Rosada, von deren Balkon Evita die Massen bezauberte; stattliche Avenidas wie die 9 de Julio, die wohl breiteste Straße der Welt, über die ein imposanter Obelisk wacht. Wir erkunden den alten Hafen von La Boca. Hier wurde der Tango geboren; viele Künstler und auch die Boca Juniors, der Fußballclub von Altstar Maradona, sind hier zu Hause. Gestärkt mit einem saftigen Steak, werfen wir uns in die Nacht von Buenos Aires. Tipp für den Abend: In dieser Stadt, die den Tango lebt, können Sie bei einer Tanzshow der argentinischen Volksseele nachspüren (ca. 70 €).
  • 3. Tag: Auf nach Patagonien!
    Qué bárbaro - Wie schön! Diesen Ausruf werden wir in der eleganten Einkaufspassage Galerías del Pacífico immer wieder hören. Nach unserem Bummel einen Mate, einen bitteren Tee, ohne den in Argentinien gar nichts geht, oder einen guten Café solo im Jugendstilcafé Tortoni? Abends heben wir mit Aerolineas Argentinas nach Trelew ab und fahren weiter nach Puerto Madryn, in die Stadt, deren Name auf die vielen walisischen Einwanderer zurückgeht. 60 km. Zwei Übernachtungen in Puerto Madryn.
    Lust auf Extratouren? Ihr Reiseleiter hat immer wieder Alternativen zum Programm parat. Sie wollen nicht in die Passage? Dann besuchen Sie das mondäne Viertel Recoleta! Auf dem berühmten Friedhof befindet sich z.B. das Grab von Evita Peron. Versäumen Sie es auch nicht, im Malba vorbeizuschauen, dem Museum für lateinamerikanische Kunst im Stadtteil Palermo, mit Werken von Frida Kahlo bis Fernando Botero.
  • 4. Tag: Tierparadies Halbinsel Valdés
    Kein Haus, kein Auto - nur endlose Weite. Ab und zu blitzt der Südatlantik auf. Wir durchqueren die patagonische Steppe und erreichen die Halbinsel Valdés (UNESCO-Naturerbe) mit ihrer artenreichen Tierwelt. An der schroffen Küste dösen See-Elefanten, die wir bei Punta Delgada genauer in Augenschein nehmen. Mittagessen mit maritimem Flair am Leuchtturm. Im Oktober/November kommen Glattwale der Küste so nahe, dass man sich bei einer vor Ort buchbaren Bootsfahrt (ca. 60 €) fragt, wer hier eigentlich wen beobachtet. Mit etwas Glück laufen uns bei der Rückfahrt nach Puerto Madryn Darwin-Strauße und Guanakos über den Weg. Am Abend, zurück in Puerto Madryn, zwischen Pampa und Atlantik, die Frage: Steak oder Fisch? Ihr Reiseleiter hat die passenden Restaurant-Tipps parat. Busstrecke 380 km.
  • 5. Tag: Ans Ende der Welt
    Am Vormittag heben wir von Trelew mit Aerolineas Argentinas ab ans „Ende der Welt“, in die südlichste Stadt der Erde. In Ushuaia angekommen, streifen wir am Nachmittag durch die moderne, skandinavisch anmutende Stadt und blicken auf den Hafen, ein Muss für Weltumsegler und Ausgangsbasis für Antarktiskreuzfahrten - ökologisch vertretbar? Abends Lust auf einen Absacker? In den Bars gibt es neben Bieren aus aller Welt vor allem gute Weine aus der Malbec-Traube, einer alten französischen roten Rebsorte. Zwei Übernachtungen in Ushuaia.
    Sie wollen sich intensiver mit der Kultur auf Feuerland beschäftigen? Dann lassen Sie den Stadtbummel Stadtbummel sein und besuchen Sie nachmittags die verschiedenen Museen von Ushuaia! Wie wäre es mit dem Museum über die Yamana-Indianer oder dem Museo del Fin del Mundo?
  • 6. Tag: Auf dem Beagle-Kanal
    In der Ferne leuchten die Spitzen der Darwin-Kordillere. Wir kreuzen auf dem Beagle-Kanal (Fahrzeit ca. 2,5 Std.) zu Inseln, auf denen Seelöwen zu Hause sind, die sich von unserem Schiff ebenso wenig stören lassen wie die Kormorane gleich daneben. Märchenhaft geht es weiter - in einen verwunschenen Wald. Moosbehangene, windgekrümmte Bäume und das irisierende Licht verleihen unserem Spaziergang durch den Feuerland-Nationalpark etwas Magisches. Mit einem Mythos verbunden ist auch unser Ziel, die Lapataia-Bucht. Hier endet die legendäre Panamericana. Busstrecke 100 km.
  • 7. Tag: Von Feuerland ins Gletscherland
    Gegen Mittag fliegen wir mit Aerolineas Argentinas nach Calafate und inspizieren die „Welthauptstadt der Gletscher“. Abends wählen Sie aus der patagonischen Küche nach Ihrem Gusto und lassen Sie es sich schmecken: Gegrilltes von Rind oder Lamm, dazu ein argentinischer Rotwein, heute vielleicht ein Merlot? Ihr Reiseleiter hat die Tipps dazu parat. Zwei Übernachtungen in Calafate.
  • 8. Tag: Kalbender Moreno-Gletscher
    Von Logenplätzen aus verfolgen wir das beeindruckende Schauspiel am Fuße des mächtigen südandinen Eisfeldes im Nationalpark Los Glaciares (UNESCO-Naturerbe). Von einer fast 70 m hohen Eiswand donnern riesige Blöcke und turmhohe Eisnadeln in den See. Auf den Aussichtsplattformen sind wir einem der größten Gletscherbrüche Amerikas erstaunlich nahe. 180 km.
  • 9. Tag: Auf nach Chile!
    Wir durchqueren eine endlose Weite, in der nur alle paar Kilometer blau bedachte Häuschen auftauchen. Die Wolken ballen sich zu Zuckerwattekunstwerken zusammen, um im nächsten Moment wieder zu zerreißen. Am Horizont rückt das Andengebirge immer näher. Mit einem patagonischen Lammkotelett verabschieden wir uns kulinarisch von Argentinien, nicht ohne auf der Estancia mit den Bewohnern über das Alltagsleben geplaudert zu haben. Unser Ziel: Puerto Natales in Chile. 350 km. Das bunte Städtchen lädt uns zu einem Spaziergang am Fjord der Letzten Hoffnung ein. Zwei Übernachtungen in Puerto Natales.
  • 10. Tag: Im Paine-Nationalpark
    Wie von Meisterhand scheint die Bergwelt des Paine-Massivs komponiert. Schroffe Granitzinnen, eisbedeckte Gipfel und malachitgrüne Seen, in denen sich die Berge des Nationalparks widerspiegeln. Ein einmaliges Naturerlebnis! Über unseren Köpfen kreisen Kondore in der Thermik, Guanakos streifen über die weiten Ebenen. Nachmittags Rückfahrt nach Puerto Natales. 330 km.
  • 11. Tag: Zu den Fjorden der Chilenischen Schweiz
    Heute brechen wir zur Magellanstraße auf. Viele Ortsnamen stammen aus der Sprache der Mapuche, im Alltag sind Chiles indigene Ureinwohner weniger präsent und leben oft am Rande der Gesellschaft - Thema für Diskussionen mit dem Reiseleiter. 260 km. Beim Flug mit LAN Express von Punta Arenas nach Puerto Montt blicken wir auf Eisfelder und Fjorde. Nach kurzer Fahrt auf der berühmten Panamericana erreichen wir das idyllisch am Llanquihuesee gelegene Puerto Varas. 30 km. Abends auf die Seepromenade zum chilenischen Sehen und Gesehenwerden? Zwei Übernachtungen in Puerto Varas.
  • 12. Tag: Zauberhafte Seen
    Panoramablick: Seine perfekte Vulkanform macht den Osorno für viele zu einem der schönsten Berge der Welt. Im Nationalpark Vicente Pérez Rosales stürzen die Wasserfälle von Petrohue imposant in die Tiefe. Wir wandern durch den dichten Regenwald und erkunden die Artenvielfalt. Wir umrunden auf einer Panoramastrecke den Lago Llanquihue und begeben uns in Frutillar auf die Spuren deutscher Einwanderer. Vielleicht eine Kostprobe im "Kuchenladen"? Fahrtstrecke 140 km.
  • 13. Tag: Santiago de Chile
    Vormittags bringt uns LAN Express nach Santiago. In der Landeshauptstadt verschaffen wir uns auf unserer Stadtrundfahrt einen Überblick über die aufstrebende Metropole. Das herrliche Panorama vom Cerro San Cristóbal hilft dabei. Wir mischen uns unters Volk in der geschäftigen Fußgängerzone. Die Stände der Markthalle quellen über von Fischen und Meeresfrüchten. Mit der Musik des Liedermachers Víctor Jara, eines der Opfer des Militärputsches von 1973, bringt Ihnen Ihr Reiseleiter die jüngere Geschichte um Allende und Pinochet näher. Die zweite Amtszeit von Präsidentin Michelle Bachelet ist halb vorbei. Hat sie die alte Verfassung aus Pinochets Tagen ändern und eine Bildungsreform durchsetzen können? Abends lassen wir beim Abschiedsdinner im Mesón Nerudiano unsere aufregende Reise Revue passieren. Ein Pisco sour darf nicht fehlen!
    Statt durch Santiago zu touren, können Sie einen Ausflug nach Valparaíso (UNESCO-Kulturerbe) buchen. Schon berühmte Dichter schwärmten von der malerischen Lage der Stadt am Pazifik. Der Logenplatz über der Stadt bietet den besten Blick auf die perfekt geformte Bucht, die bunten Viertel und die prächtigen öffentlichen Gebäude.
  • 14. Tag: Adiós, Chile
    Gäste mit Osterinsel-Verlängerung fahren bereits am Morgen zum Flughafen. Adressen also besser am Vorabend austauschen. Die heimkehrenden Gäste besuchen mit dem Studiosus-Reiseleiter das 2010 errichtete Museum für Erinnerung und Menschenrechte - gelebte Vergangenheitsbewältigung auf Chilenisch. Gebannt lauschen wir den Schilderungen der Museumsführerin, gerne beantwortet sie Ihre Fragen nach dem schweren Erbe der Pinochet-Diktatur. Wer noch letzte Souvenirs kaufen möchte, nutzt den freien Nachmittag. Egal ob Sie mit TAM Airlines oder Lufthansa angereist sind, am Abend fliegen alle Gäste der Kurzvariante mit LAN Airlines nach Madrid (Nachtflug, Flugdauer ca. 13 Std.).
  • 15. Tag: Ankunft
    Mittags Zwischenlandung in Madrid. Von dort direkter Anschlussflug mit Iberia nach Berlin, Düsseldorf, München, Wien, Zürich oder Genf. LAN Airlines bringt Sie weiter nach Frankfurt, Landung am späten Nachmittag mit Anschluss zu den anderen Flughäfen.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen verschiedene Hotels in Buenos Aires und Santiago an, gerne beraten wir Sie.

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Bahnreise zum / vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit TAM von Frankfurt nach Buenos Aires und zurück mit LAN Airlines von Santiago de Chile; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Inlandsflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Flug- / Sicherheitsgebühren (ca. 150 €)
  • Transfers / Ausflüge / Rundreise in landesüblichen Reisebussen (teilweise mit Klimaanlage)
  • 12 Übernachtungen mit Frühstück, Hotels teilweise mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Speziell qualifizierte Reiseleiter
  • Örtliche Führer
  • Abendessen am 2. Tag und Abschiedsessen am 13. Tag in typischen Restaurants
  • Mittagessen am 4. Tag, Lammessen auf einer Estancia am 9. Tag
  • Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (ca. 170 €)
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Ihre Hotels in Argentinien und Chile

Ort / Nächte / Hotel
Buenos Aires / 1 / Dora / ****
Puerto Madryn / 2 / Tolosa / ***
Ushuaia / 2 / Altos Ushuaia / ***
Calafate / 2 / Sierra Nevada / ***
Puerto Natales / 2 / Altiplanico Sur / ****
Puerto Varas / 2 / Cabana del Lago / ****
Santiago / 1 / Galerias / ****

Sicher & Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin.

Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Reisetermine und Ab-Preise pro Person in €

Weitere Termine 2017 auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by Studiosus



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen zu dieser Reise? Für detailierte Informationen nehmen Sie bitte mit Hilfe dieses Formulars Kontakt mit uns auf.

Je mehr Informationen Sie uns geben, um so besser können wir Ihnen antworten. Ein wichtiger Hinweis: Wir stellen unsere Angebote individuell zusammen. Nicht selten wenden wir 2 Stunden und mehr für die individuelle Ausarbeitung auf. Wir bitten Sie daher diesen Service nur dann zu nutzen, wenn Sie die Reise konkret planen. Für allgemeine Informationen oder Fragen senden Sie uns doch bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an - das klärt Ihre Fragen sicher schneller. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
  Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
  
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
alternativ Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
oder Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
  
Reisende  Anzahl Personen (bei Kindern auch das Alter) 
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
weitere Infos
  
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Besuchen Sie uns auf Facebbok
» Ihr Kontakt zu uns
Travel Office Gunzenhausen
Inh.: Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10
Kontakt
Reiseschnäpple bis 399,- €
Reiseschnäpple bis 399,- €

Rundreisen weltweit
Lastminute Ägypten Urlaub
Aktivurlaub & Aktivreisen
Asien Rundreisen
Australien Rundreisen
Luxusreisen & Hotels
Deutschland / Städtereisen
Reisen Japan / Reisen Kanada
Günstige Kreuzfahrten
Neuseeland Rundreisen
Reisen Orient / Pilgerreisen
Rund- & Studienreisen Europa
Rundreisen Persien / Iran
Cluburlaub / Mietwagen
Spanien / Griechenland
Sportreisen / Sporturlaub
Südafrika & Namibia Reisen
Südamerika Rundreisen
Rundreisen USA, Nordamerika
Beauty & Wellness
Weltreisen / Rundreisen
» Reiseversicherungen
Gut versichert den Urlaub genießen - unkompliziert günstig online abschließen.
Reisekrankenversicherung
» Reiseliteratur
Besuchen Sie unseren Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
» Reise-Visum: Online Reise-Visum bestellen.
» Reise-Newsletter: Die besten Angebote im Abo.
» Gästebuch: Ihre Meinung ist gefragt.
» Gutscheine: Schenken Sie doch einmal Urlaub.
» Reise-Hörbücher auf CD - Urlaub im Ohr.
» Vergünstigtes Parken: Flughafen-Hotels und Parkplätze: Bis zu 70% sparen!



Kontakt | Über uns | Impressum | Partnerprogramm | Presse
Reiseveranstalter | FAQ | AGB | Inhalt
 

...Lastminute & mehr
...Lastminute & mehr