www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
HomeLastminute und mehrPauschalreisenFrühbucherFlügeHotelsFerienhausMietwagenStädtereisenCluburlaubKreuzfahrten
www.insiderreisen.net Reisen Last Minute buchen Urlaub Lastminute Studienreisen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Travel Office Gunzenhausen
» » www.insiderreisen.net
© 2004 -
TRUE LOGIC
TRUE ILLUSIONS

Home » Amerika » Kanada » Kanada - Höhepunkte im Westen
 Kanada - Höhepunkte im Westen

Studienreise Kanada - Höhepunkte im Westen 2 Wochen: Türkisfarbene, spiegelglatte Seen, schneebedeckte Gipfel, Bären und Elche - der Westen Kanadas ist ein echtes Naturabenteuer! Unsere Rundreise führt uns durch die Rocky Mountains bis in den Skiort Whistler. Von den Bergen geht's ans Meer, an der Sunshine Coast entlang und ...

» Studienreise Kanada - Höhepunkte im Westen Kanadas «
Reise-Nr. 706

... durch die Regenwälder im Pacific Rim National Park. Zum Abschluss wagen wir uns zurück in die Zivilisation - zuerst ins beschauliche Victoria, dann nach Vancouver, in die Metropole des kanadischen Westens. Von der Reiseleiterin erfahren Sie vieles über die Natur, aber auch darüber, wie es hinter den Kulissen der multikulturellen und im Hinblick auf die Rechte des Einzelnen vorbildlich anmutenden Gesellschaft zugeht.

Höhepunkte der Reise nach Kanada

Besonders beliebt als erste Kanada Studienreise. Die schönsten Nationalparks im Westen Kanadas erleben. Stationen Ihrer Rundreise durch den Westen von Kanada: Calgary, Banff, Whistler, Vancouver Island mit Tofino sowie Victoria und zum Abschluss Vancouer. Hotel-Highlight Fairmont Vancouver am Ende der Rundreise. Frühstück und Abschiedsessen inklusive.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Nach Calgary
    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und mittags Flug mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary (Flugdauer ca. 9,5 Std.). Ankunft am Nachmittag und Transfer zum Hotel im Zentrum von Calgary. Hunger? Ihre Reiseleiterin verrät Ihnen gleich, wo Sie abends in der Stadt leckere Steaks bekommen.
  • 2. Tag: Auf nach Banff!
    Guten Morgen in der Olympiastadt von 1988! Wir fahren auf den Calgary Tower. Bei Fernsicht sieht man sogar die Rockies! Am Bow River entlang kommen wir in die grandiose Bergwelt des Banff-Nationalparks (UNESCO-Welterbe) und den Urlaubsort Banff. 130 km. Bei gutem Wetter zieht es uns auf den Sulphur Mountain, und zwar per Seilbahn: Der Blick auf die Bergwelt ist wie aus dem Bilderbuch. Zwei Übernachtungen.
  • 3. Tag: Lake Louise und Moraine Lake
    Rauschende Wasser in enger Schlucht: Ein kurzer Spaziergang führt uns in den Johnston Canyon hinein. Und gleich geht es weiter mit den Höhepunkten! Der türkisblaue Lake Louise und der smaragdgrüne Moraine Lake wetteifern um die Gunst der Besucher. An beiden Gletscherseen bleibt Zeit zum Verweilen, für kurze Wanderungen und natürlich für einen Kaffee im stilvollen Chateau Lake Louise. 120 km. Abends verrät Ihnen Ihre Reiseleiterin Restaurants mit kanadischer Küche.
    Damit die Reise ein Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack wird, hat der Reiseveranstalter immer wieder auch Alternativen zum Programm für Sie entwickelt. Wer es heute lieber ruhiger mag, der kann beim Besuch der Thermalbäder Upper Hot Springs im warmen Wasser entspannen. Ein Bad mit Panoramablick! Auf die Gletscherseen und den Johnston Canyon müssen Sie dann allerdings verzichten.
  • 4. Tag: Icefields Parkway
    Der Icefields Parkway führt uns schnurgerade durch eine fantastische Berg- und Gletscherwelt über den Bow (2069 m) und den Sunwapta Pass (2035 m) in den Jasper-Nationalpark (UNESCO-Welterbe). 280 km. Dickhornschafe, Schneeziegen, aber auch Bären können schon mal am Wegesrand entdeckt werden, also Augen auf! Und dann das riesige Columbia Icefield! Noch ist viel Eis zu sehen, dennoch sind auch hier die Folgen des Klimawandels dramatisch zu bemerken! Zwei Übernachtungen in Jasper in einer malerisch gelegenen Hotelanlage.
  • 5. Tag: Maligne Lake
    Rein ins Boot und ab auf den Maligne Lake! Beim Blick auf Spirit Island verstehen wir, warum er als der malerischste Gletschersee der Rockies gilt. Danach wandert Ihre Reiseleiterin mit Ihnen durch den engen Maligne Canyon (1 Std., leicht, ↑ 150 m ↓ 150 m). Mit von der Partie ist auch Chris, ein kanadischer Naturfreund, der die Rockies wie seine Westentasche kennt. Wir haben genügend Zeit für ein Gespräch. Wie wär's heute mit einem gemütlichen Abend am Grillfeuer? Mieten Sie sich einfach an der Hotelrezeption einen Barbecue-Grill!
    Sie wollen, statt an der gemeinsamen Schiffsfahrt teilzunehmen, lieber alleine mit dem Paddel in der Hand den stillen See erkunden? Dann finden Sie beim Bootshaus am Seeufer ein Mietboot.
  • 6. Tag: Mt. Robson
    Wir überqueren den Yellowhead Pass (1146 m) und sind damit automatisch in British Columbia. Noch um eine Kurve - und plötzlich liegt er direkt vor uns, der höchste Berg der kanadischen Rockies: Gestatten, Mt. Robson, stolze 3954 m hoch. Beim Spaziergang atmen wir die frische Bergluft. Unterwegs hören wir auch von Kanadas Holzwirtschaft. Apropos: Wie sieht es denn mit dem Umweltschutz in „super natural British Columbia“ aus? 340 km.
  • 7. Tag: Durch den wilden Westen nach Whistler
    Ganz unerwartet ändert sich die Landschaft: Kakteen und wilde Salbeibüsche - spätestens beim Besuch der alten Postkutschenstation Hat Creek Ranch kommt echtes Wildwest-Feeling auf! John oder einer seiner Shuswap-Stammesbrüder trommelt für uns den zeremoniellen Willkommensgruß. Doch wie sieht es heute und mit der Zukunft kanadischer Ureinwohner aus? Es wird ein spannendes Gespräch! Danach geht es auf wildromantischer Strecke durch die Coastal Mountains nach Whistler. 400 km.
  • 8. Tag: Über den Pazifik nach Tofino
    Riechen Sie das Salz in der Luft? Wir sind an der Pazifikküste. In rund 90 Minuten bringt uns die Fähre über die Strait of Georgia nach Vancouver Island. Bis zu 800 Jahre alt sind die Bäume im Cathedral Grove! Per Bus geht's am Nachmittag in den Hafenort Tofino am Rande des UNESCO-Biosphärenreservats Clayoquot Sound. 310 km. Fragen Sie Ihre Reiseleiterin doch nach einer traumhaft schönen Bucht mit Sandstrand, in der Sie den Sonnenuntergang genießen können. Zwei Übernachtungen in Tofino.
  • 9. Tag: Pacific Rim
    Der Tag gehört Ihnen! Genießen Sie den Pazifik nach Lust und Laune oder erfüllen Sie sich einen Traum und gehen Sie auf Walbeobachtungsfahrt vor der Küste Tofinos (ca. 85 €, nur vor Ort buchbar). Oder wollen Sie lieber zur Bärenbeobachtung aufbrechen? Auf einer zwei- bis dreistündigen Bootstour in ruhigen Buchten entdecken Sie Schwarzbären in ihrem natürlichen Habitat (Abfahrt gezeitenabhängig, ca. 75 €). Kilometerlange Sandstrände und Seeluft machen hungrig. Appetit auf Seafood wie Rock Oysters, King Prawns oder Dungeness Crabs? Hier und heute die beste Gelegenheit!
  • 10. Tag: Auf nach Victoria
    Wir fahren in den Süden von Vancouver Island. Das kleine Städtchen Chemainus ist bekannt für seine Murals, moderne Wandmalereien. Am Nachmittag wartet ein neues Reiseziel auf uns: Victoria, die Hauptstadt von British Columbia. 300 km. Lassen Sie sich von Ihrer Reiseleiterin ihre Lieblingsplätze der Stadt zeigen. Und abends? Da hat sie auch Tipps: Ganz frischen Fisch und Meeresfrüchte gibt's z. B. am malerischen Fisherman's Wharf. Zwei Übernachtungen in Victoria.
  • 11. Tag: Charming Victoria
    Schön, die Altstadt von Victoria mit den liebevoll restaurierten Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert! Im Parlamentsgebäude erzählt uns die Politologiestudentin Annabel von königlichen Besuchern, indianischen Politikern und einem ehrgeizigen Architekten. Im Museum von British Columbia besticht vor allem die Ausstellung zur Kultur der Nordwestküstenindianer. Am Nachmittag haben Sie Zeit für sich. Die können Sie very british bei High Tea im Empress Hotel verbringen oder Sie bummeln durch die gepflegte Stadt und genießen die pazifische Gelassenheit! Wer abends ein Restaurant sucht, wird an der Waterfront fündig.
  • 12. Tag: Vancouver
    In rund 90 Minuten bringt uns die Fähre zurück nach Vancouver - Schauplatz der Olympischen Winterspiele 2010. Busstrecke 110 km. Folgen Sie Ihrer Reiseleiterin auf einen Trip durch die Innenstadt. Sie kennt nämlich sowohl die Restaurants im gemütlichen Gastown als auch die im angesagten Yaletown und weiß, wo Sie abends gut essen gehen können. Zwei Übernachtungen in einem schönen Hotel im Herzen der Stadt.
  • 13. Tag: Boomtown des Westens
    Vancouver hat viel zu bieten: Ihre Reiseleiterin zeigt Ihnen die Highlights der Stadt, darunter Stanley Park, Gastown, Granville Island und Chinatown mit seinen exotischen Läden! Entdecken Sie in den Markthallen noch neue Gaumenfreuden! Anschließend können Sie die junge und dynamische Metropole in Eigenregie erkunden. Ihre Reiseleiterin verabschiedet sich von Ihnen bei einem gemeinsamen Abendessen. Jede Menge Gesprächsstoff ist garantiert!
    Wer Vancouver statt auf der gemeinsamen Tour auch schon vormittags auf eigene Faust entdecken möchte, kann sich auf den Sattel eines Mietfahrrads schwingen und die Stadt oder den Stanley Park erkunden. Bestens ausgerüstet mit Helm - und Tipps von Ihrer Reiseleiterin.
  • 14. Tag: Abschied von Kanada
    Mittags Flug mit Air Canada nach Calgary (ca. 1,5 Std.) und Weiterflug von Calgary nach Frankfurt (Nachtflug, nonstop, Flugdauer ca. 9,5 Std.).
  • 15. Tag: Ankunft in Frankfurt
    Air Canada erreicht Frankfurt vormittags. Anschluss zu den anderen Städten.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary und zurück von Vancouver; weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 120 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • Fährfahrten lt. Reiseverlauf
  • 13 Übernachtungen, Hotels meist mit Klimaanlage, teilweise auch mit Hallenbad
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Speziell qualifizierte Reiseleitung
  • Frühstück
  • Abschiedsessen am 13. Tag
  • Seilbahnfahrt auf den Sulphur Mountain
  • Bootsfahrt auf dem Maligne Lake
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (ca. 95 €)
  • Einsatz des Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Ihre Hotels in Kanada

Ort / Nächte / Hotel / Landeskategorie
Calgary / 1 / International / ****
Lake Louise / 2 / Lake Louise Inn / ***
Jasper / 2 / Becker's Chalets / ****
Clearwater / 1 / Clearwater Lodge / ***
Whistler / 1 / Hilton Whistler / *****
Tofino / 2 / J. Rainforest Inn / ***
Victoria / 2 / Chateau Victoria / ****
Vancouver / 2 / Fairmont Vancouver / *****

Sicher & Gesund

Wenn Sie sich für diese Studienreise entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin.

Die Einreise nach Kanada: Reisepapiere und Impfungen

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass, der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss. Die Einholung einer eTA-Genehmigung (Electronic Travel Authorisation) vor der Einreise auf dem Luftweg ist verpflichtend.

Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument. Zudem bestehen Sonderregelungen für Minderjährige, die nicht mit beiden Elternteilen einreisen.

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich darüber in Ihrem zuständigen Konsulat.

Auf die Mitnahme von Lebensmitteln nach Kanada sollte aufgrund der strengen Einfuhrbeschränkungen möglichst verzichtet werden. Im Bedarfsfall mann man sich vorab bei der Canadian Food Inspection Agency auf der Internetseite http://www.inspection.gc.ca über die entsprechenden Regelungen erkundigen.

Unser Tipp für diese Studienreise

Alleinreisenden bieten wir mit der Option halbes Doppelzimmer die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen. Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umbuchen oder zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Reisetermine 2018 und Ab-Preise in € pro Person

* Ab-Preise pro Person.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by Studiosus



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen zu dieser Reise? Für detailierte Informationen nehmen Sie bitte mit Hilfe dieses Formulars Kontakt mit uns auf.

Je mehr Informationen Sie uns geben, um so besser können wir Ihnen antworten. Ein wichtiger Hinweis: Wir stellen unsere Angebote individuell zusammen. Nicht selten wenden wir 2 Stunden und mehr für die individuelle Ausarbeitung auf. Wir bitten Sie daher diesen Service nur dann zu nutzen, wenn Sie die Reise konkret planen. Für allgemeine Informationen oder Fragen senden Sie uns doch bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an - das klärt Ihre Fragen sicher schneller. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
  Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
  
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
alternativ Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
oder Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
  
Reisende  Anzahl Personen (bei Kindern auch das Alter) 
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
weitere Infos
  
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Besuchen Sie uns auf Facebbok
» Ihr Kontakt zu uns
Travel Office Gunzenhausen
Inh.: Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10
Kontakt
Reiseschnäpple bis 399,- €
Reiseschnäpple bis 399,- €

Rundreisen weltweit
Lastminute Ägypten Urlaub
Aktivurlaub & Aktivreisen
Asien Rundreisen
Australien Rundreisen
Luxusreisen & Hotels
Deutschland / Städtereisen
Reisen Japan / Reisen Kanada
Günstige Kreuzfahrten
Neuseeland Rundreisen
Reisen Orient / Pilgerreisen
Rund- & Studienreisen Europa
Rundreisen Persien / Iran
Cluburlaub / Mietwagen
Spanien / Griechenland
Sportreisen / Sporturlaub
Südafrika & Namibia Reisen
Südamerika Rundreisen
Rundreisen USA, Nordamerika
Beauty & Wellness
Weltreisen / Rundreisen
» Reiseversicherungen
Gut versichert den Urlaub genießen - unkompliziert günstig online abschließen.
Reisekrankenversicherung
» Reiseliteratur
Besuchen Sie unseren Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
Online-Shop: Sachbücher, Reiseliteratur und mehr...
» Reise-Visum: Online Reise-Visum bestellen.
» Reise-Newsletter: Die besten Angebote im Abo.
» Gästebuch: Ihre Meinung ist gefragt.
» Gutscheine: Schenken Sie doch einmal Urlaub.
» Reise-Hörbücher auf CD - Urlaub im Ohr.
» Vergünstigtes Parken: Flughafen-Hotels und Parkplätze: Bis zu 70% sparen!



Kontakt | Über uns | Impressum | Partnerprogramm | Presse
Reiseveranstalter | FAQ | AGB | Inhalt
 

...Lastminute & mehr
...Lastminute & mehr